Wer ich bin

Die Bilder aus unserer Familienreportage in Leipzig. Begleitet hat uns an diesem Tag die liebe Mirjam.

Was mich bewegt

Ob alleinerziehende Mutter, Großfamilie oder zwei Papas mit
ihren Kindern und dem Hund, am Stadtrand, auf dem Dorf, oder mitten
im Großstadtleben. Alle Menschen, die in Liebe verbunden sind,
sind vor meiner Kamera willkommen.
Herkunft, Religion, Aussehen, das alles ist völlig zweitrangig.

Was mir aber wichtig ist: auf meinem Weg zu euch einen möglichst kleinen Fußabdruck zu
hinterlassen. Ich liebe es, durch Leipzig und durch's Leben zu radeln, und wenn es mal
wieder länger dauert, nehme ich die Bahn oder ein teilAuto.
Am meisten liebe ich es aber, zu Fuß unterwegs zu sein. Beim Wandern finde ich
Harmonie und innere Ruhe. Durch Berge und tiefe Wälder zu laufen, den Duft von
Nadelholz und Tannengrün zu riechen, die Anstrengung im Körper zu spüren, um dann
ganz oben auf einem Gipfel zu stehen und zu begreifen, wie winzig klein man ist auf dieser
Welt: das bedeutet für mich pures Glück und größte Freiheit.
Ihr seht das genauso?

Dann

schreibt mir

Im Umgang mit deinen persönlichen Daten werden selbstverständlich alle Vorgaben des Datenschutzes beachtet. Du hast diese gelesen und bist damit einverstanden.

Datenschutzerklärung*
Bitte rechnen Sie 5 plus 7.